Gutachten zur Orgel-Elektrik / ganzheitliche Dokumentation

1 Beitrag / 0 neu
Offline
Beigetreten: 08.10.2015 - 12:18
Gutachten zur Orgel-Elektrik / ganzheitliche Dokumentation

Liebe Kollegen,

Zum Jahreswechsel habe ich mein Mandat als Interims-Leiter des Bereichs Spieltisch/Elektronik beendet. Nach mehr als fünf Jahren hielt ich dieses Provisorium für etwas zu haltbar. Meine Zusammenarbeit mit Laukhuff konzentriert sich nun auf Entwicklungsprojekte, die ich als externer Berater betreue.

Ansonsten biete ich freiberuflich und Hersteller-unabhängig die Begutachtung von Orgel-Elektriken an, wobei für mich die pragmatische Erarbeitung von konkreten Handlungsoptionen im Vordergrund steht. Als Mitautor der Handreichung "Elektrotechnik im Orgelbau" des BDO biete ich Ihnen Expertise aus erster Hand. 

https://orgelpunkt.com

Darüber hinaus würde ich gerne ein grundlegendes Problem im Orgelbau angehen, dessen Tragweite offenbar wenigen bewusst ist: In vielen Projekten werden auf Basis von extrem lückenhaften Informationen Entscheidungen getroffen, die häufig eher zufällig zu einem sinnvollen Ergebnis führen.

Mitunter erreichten mich bei Laukhuff Anfragen verschiedener Orgelbauer, bei denen sich erst auf den zweiten bis dritten Blick herausstellte, dass es sich um dieselbe Orgel zu handeln schien. Und von Kollegen bei anderen Firmen weiß ich, dass es ihnen dort genauso ergeht.

Ich habe mir über die letzen Jahre einen Workflow erarbeitet, der dem abhelfen könnte – die ganzheitliche Dokumentation von Orgel und Kirchenraum mit hochaufgelösten Panorama-Aufnahmen.

Das alles gebündelt über einen Weblink, zugänglich für jeden, der an dem Projekt beteiligt ist.

So können auch über Jahre fundierte Diskussionen geführt werden, ohne dass jemand später feststellt, was er sich früher hätte ansehen sollen, oder dass Bilder mit einem ausgemusterten Rechner oder übergelaufenen email-Postfach verschollen sind.

Beispiele finden Sie hier: https://orgelpunkt.com/dokumentation/

 

Herzliche Grüße

Jürgen Scriba